Anheuser-Busch zieht es nach China


Der Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev schielt auf den chinesischen Markt. Die Beck's-Mutter aus Belgien sei einer von mehreren Interessenten für den chinesischen Bierhersteller Kingway, berichtete das "Wall Street Journal Europe" unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.
Die Kingway Brewery Holding hatte im Januar angekündigt, Teile ihres Geschäfts zu verkaufen. Das Unternehmen ha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats