Anziehender Wettbewerb Kao verliert Regalplatz


Der Shampoospezialist Kao ändert in Deutschland seine Vertriebsstrategie. Nach Umsatzeinbußen im laufenden Geschäftsjahr wollen die Japaner ihr Produktangebot künftig stärker zwischen den einzelnen Händlern differenzieren.
Für den Konsumgüterkonzern Kao geht es in Deutschland bergab. Nach deutlichen Umsatzeinbußen in 2017 verliert der japanische Shamp

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats