Arla Foods darf Allgäuland übernehmen


Die EU-Kartellbehörden haben der Übernahme der Allgäuland-Käsereien GmbH und ihrer Beteiligungsgesellschaften durch Arla Foods zugestimmt. "Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung der EU", sagt Torben Olsen, Geschäftsführer von Arla Foods Deutschland.
Bereits im September hatten die Gesellschafter der Allgäuland-Käsereien in das Kaufangebot der Arla Foods eingewilligt. Mit der jetzigen Zust

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats