Arla zielt auf Wachstumsmärkte


Der Molkereikonzern Arla sucht jenseits der europäischen Grenzen nach neuen Wachstumsmöglichkeiten: Innerhalb der nächsten fünf Jahre will der schwedisch-dänische Milchverarbeiter seinen Fokus verstärkt auf Russland, China sowie den Mittleren Osten und Afrika richten.
Mit der neuen Stoßrichtung ihrer Expansionspolitik will Arla auf die steigende Nachfrage aus den Wachstumregionen der Welt reagier

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats