Arla übernimmt Allgäuland


In einem offenen Brief hat am Freitag (8. Juli) Paul Ritter, Geschäftsführer der Allgäuland-Käsereien GmbH, alle Mitarbeiter und Betriebsräte darüber informiert, dass der dänische Molkereiriese Arla Foods schriftlich zugesagt hat, das Unternehmen und alle Beteiligungsfirmen zu übernehmen.
Die nächsten Schritte seien die detaillierte Ausarbeitung und juristische Überprüfung aller notwendigen Ve

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats