Handel bildet mehr aus


LZ|NET. Der Countdown auf dem Ausbildungsmarkt im Handel läuft. Am 1. September beginnt das Ausbildungsjahr. Zwar haben Handelsgruppen auch angesichts der politischen Offensive die Anzahl der Ausbildungsstellen aufgestockt. Doch können Plätze nicht besetzt werden, da bei Jugendlichen die Branche nicht erste Wahl ist oder ihnen die Qualifikation fehlt. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement hat auch im Handel wieder die Werbetrommel für mehr Ausbildungsplätze gerührt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats