Auslandsgeschäft Emmi investiert stärker in Tunesien


Der Molkereikonzern Emmi setzt auf den wachsenden tunesischen Markt: Die Schweizer sichern sich die Mehrheit am Milchverarbeiter Centrale Laitière de Mahdia. 
Der Molkereikonzern Emmi verstärkt sein Engagement in seinem viertgrößten Auslandsmarkt Tunesien. Die Schweizer erhöhen über die spanische Tochter Kaiku die Beteiligung an dem tunesischen Milchverarbeiter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats