BAT plädiert für mehr Engagement


LZnet. Deutschlands drittgrößter Zigarettenanbieter, BAT, will besondere Vermarktungsleistungen des Handels extra vergüten und mit Innovationen für mehr Wertschöpfung sorgen. Der Grund: Weitere Beschränkungen der EU erhöhen unternehmerischen Handlungsbedarf.
Anstatt "mit der Gießkanne" Händlern allein Listungsvergütungen zu gewähren, die Tabakwaren von BAT im Sortiment führen, will die Hamburg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats