BAT wächst dank höherer Preise


Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) hat dank höheren Zigarettenpreisen im ersten Halbjahr den Gewinn gesteigert. Damit konnte der Hersteller von Marken wie Dunhill und Lucky Strike einen sinkenden Absatz ausgleichen. Auch eine Ausweitung des Marktanteils half dabei, wie BAT mitteilte.
Die Aktie gab am Morgen um 0,59 Prozent in einem etwas schwächeren Gesamtmarkt (FTSE-100 ) nach. Im

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats