BMI erzielt wieder positives Ergebnis


Die Bayerische Milchindustrie eG (BMI) sieht sich auf gutem Weg zurück zu alter Stärke. Das Geschäftsjahr 2010 hat die Molkereigenossenschaft mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Auch die Restrukturierungsmaßnahmen greifen, teilte Vorstand Peter Hartmann in einem Pressegespräch vor der Generalversammlung am 29. Juni mit.
Der Umsatz legte demnach im vergangenen Jahr um 100 Mio. auf 420,1 Mio

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats