Babynahrung DMK will Alete übernehmen


Das Deutsche Milchkontor will sein Standbein im Babynahrungssegment stärken und führt Übernahmegespräche mit dem Hersteller Alete. Die kartellrechtliche Prüfung läuft bereits.
Die frühere Nestlé-Marke Alete wechselt abermals den Besitzer: Das Deutsche Milchkontor (DMK) will den einstigen deutschen Marktführer im Babygläschen-Segment übernehme

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats