Babynahrung Kraft Heinz will Plasmon verkaufen


Der US-Lebensmittelriese Kraft Heinz stellt seine Babynahrungsmarke Plasmon ins Schaufenster. Einem Medienbericht zufolge können bis zur nächsten Woche vorläufige Angebote abgegeben werden.
Der Lebensmittelhersteller Kraft Heinz hat offenbar den Verkaufsprozess für eine seiner Marken gestartet. Der Hersteller von Heinz-Ketchup möchte wohl seine Babynahrungsmarke Plasmon&nbs

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats