Bacardi-Martini Spirituosenkonzern bekommt neuen Länder-Chef


Nick von Holdt war bislang in Hamburg für Bacardi-Martini tätig. Im April wird er beim Spirituosenkonzern Länderchef für Österreich und Schweiz und beerbt damit Dieter Angermair, der sich ins Private zurückzieht.
Nick von Holdt (42) übernimmt bei Bacardi-Martini ab dem 1. April die Verantwortung für die Niederlassungen in Österreich und der Schweiz. Von

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats