Barry Callebaut wächst gegen den Trend


Barry Callebaut hat in den ersten sechs Monaten seines Geschäftsjahres 2011/12 (per 29.2.2012) seine Absatzmenge entgegen dem Trend im Markt steigern können. Wie der Schweizer Schokoladenhersteller mitteilte, stieg die Verkaufsmenge um 6,7 Prozent auf rund 700.000 Tonnen.
Der Umsatz legte in Lokalwährungen um zehn Prozent auf 2 Mrd. Euro zu, in Schweizer Franken betrug das Wachstum noch drei Proz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats