BayWa verzeichnet deutliches Plus


Europas größter Agrarhändler BayWa hat im zweiten Quartal kräftig von den hohen Preisen für Agrarrohstoffe und einer großen Nachfrage nach Landmaschinen profitiert. Der Umsatz wuchs zwischen April und Juni um 16,6 Prozent auf 2,6 Mrd. Euro, der operative Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) kletterte um 19 Prozent auf 83 Mio. Euro, wie der im MDax notierte Konzern am Donnerstag in München

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats