BayWa/Agrana dürfen zusammenarbeiten


Europas größter Agrarhändler Baywa und der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana dürfen ihr geplantes Fruchtsaft-Gemeinschaftsunternehmen gründen. Die EU-Kommission hat die Fusion der österreichischen Unternehmen Agrana und der österreichischen BayWa-Tochter RWA im Fruchtsaftbereich genehmigt, wie die Brüsseler Behörde mitteilte.
Die Kommission erklärte nach der Prüfung des Geschäfts, dass

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats