Beck's-Mutter AB InBev peilt 2019 starkes Wachstum an


AB InBev fährt einen Umsatz von 54,6 Milliarden Dollar ein – gut 3 Prozent weniger als im Vorjahr Auf vergleichbarer Basis allerdings kommt der größte Braukonzern auf ein Plus von 5 Prozent Das um Sondereffekte bereinigte Ebitda bleibt auf Vorjahresniveau
Der weltgrößte Bierbrauer AB InBev rechnet nach einem eher schwachen Jahr mit deutlichen Zuwächsen. 2019

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats