Fesche Früchtchen


Im vergangenen Jahr kaufte ein Haushalt in Deutschland laut AgrarmarktInformations-GmbH (AMI) durchschnittlich knapp vier Kilogramm Beerenobst und gab dafür 13,80 Euro aus. Dabei schnitten die Früchte aus heimischen Regionen besonders gut ab, sie legten jährlich mehr als zwei Prozent zu. "Wir haben einen Megatrend bei Beeren", bestätigt auch Klaus Städtler von der Best Fresh Group. Und er fr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats