Nivea-Hersteller Beiersdorf schafft Umsatzsprung


LZnet. Mit einem nominalen Umsatzplus von 7,2 Prozent auf 6,04 Mrd. Euro hat die Beiersdorf AG 2012 ihre gesteckten Ziele übertroffen. Wermutstropfen: Die Consumer-Sparte verlor in Westeuropa. Das Flaggschiff Nivea erreichte in Deutschland das Vorjahresniveau.
"Mit der Blue Agenda, unserem strategischen Kompass, befinden wir uns auf dem richtigen Kurs," sagt Beiersdorf-Vorstandschef Stefan F. Heide

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats