Bell kauft in Deutschland dazu


Die Schweizer Bell-Gruppe hat in Deutschland erneut dazu gekauft. Mit der Übernahme der Hoppe GmbH will Bell das bereits bestehende Convenience-Geschäft ausbauen.
Hoppe beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von rund 20 Mio. Euro. Der Convenience-Food-Spezialist soll nach Angaben von Bell unter dem Dach der deutschen Tochter Zimbo Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co.KG

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats