EU enttäuscht Bell


Der größte Schweizer Fleischverarbeiter, die Bell-Gruppe, hadert mit der deutschen Tochtergesellschaft Zimbo.
Wegen des aggressiven Wettbewerbs, auf dem deutschen Markt, kombiniert mit einem ungünstigen Verlauf der Rohmaterialpreise sind die Schweizer zu der Überzeugung gelangt, dass Zimbo "die ursprünglich geplanten Erträge auf absehbare Zeit nicht wird generieren können". In seinem Finanzbe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats