Best Buy mit weniger Umsatz und weniger Gewinn


Der US-amerikanische Unterhaltungselektronik-Einzelhändler Best Buy hat im dritten Quartal einen Umsatzrückgang verbucht. Der Umsatz von 227 Mio. USD im Vorjahresquartal ging auf aktuell 217 Mio. USD zurück. Der Gewinn je Aktie lag bei 54 Cent.
Damit verfehlte Best Buy auch beim Gewinn die Analystenschätzungen, die bei 61 US-Cent lagen. Für den Gesamtjahresgewinn erwartet das Unternehmenr nur n

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats