Bier-;Konsum stagniert


Der Bierdurst in Deutschland stagniert. In den ersten drei Monaten 2012 setzten Brauereien und Bierlager wie im Vorjahreszeitraum rund 20,8 Millionen Hektoliter des Gerstensafts ab, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. "Langfristig geht der Bierabsatz in Deutschland stetig zurück", sagte eine Statistikerin.
Vor zehn Jahren hatten die Brauereien und Bierlager von Januar bis März

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats