Bierabsatz bleibt stabil


dpa-AFX. Nach einem schwachen ersten Halbjahr hat sich der Bierabsatz der deutschen Brauereien im dritten Quartal stabilisiert. Mit 26,2 Millionen Hektolitern lag der Absatz von Juli bis September um 0,1 Prozent unter dem Wert aus dem Jahr 2011, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag (30.10.) in Wiesbaden berichtete.
In den ersten neun Monaten des Jahres ist die Biermenge damit um 1,6 Prozent

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats