Dem guten Ruf folgend


LZnet. Ob bei Warsteiner, Oettinger, Bitburger oder Krombacher, überall der gleiche Tenor: Deutsches Bier hat international einen hervorragenden Ruf. Umso mehr verwundert es, dass im vergangenen Jahr lediglich 15,8 Prozent des Gesamtausstoßes von rund 96 Mio. hl im Ausland verkauft wurden – zwar mit steigender Tendenz, aber eben doch noch in begrenztem Umfang.
Dabei hat alles schon frühzeitig beg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats