Biermarkt Corona-Krise trifft Warsteiner hart


Die Corona-Pandemie hat deutliche Spuren in der Halbjahresbilanz von Warsteiner hinterlassen. Während einige Brauer die Gastro-Verluste teilweise im LEH ausgleichen können, verliert Warsteiner überall Menge. Im wichtigen Exportmarkt USA drohen zudem Strafzölle.
Die Corona-Krise hat Warsteiner empfindlich getroffen. Zwischen Januar und Juni hat die Brauerei rund 16 Prozent wenig

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats