Biermarkt Warsteiner sieht sich trotz Absatzverlust auf Kurs


Ein rückläufiges Gastronomie- und Auslandsgeschäft drückt Warsteiner 2019 ins Minus. Doch die wachsende Nachfrage nach der Marke im Handel stimmt die Geschäftsführung zuversichtlich. Nach der vor kurzem erfolgten Preiserhöhung sollen weitere Investitionen in die Marke und das neue Produkt Brewer's Gold positive Impulse bringen.
Die Warsteiner Brauerei schließ

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats