Bilanz 2018 Tönnies hält die Schlachtzahlen hoch


Die Tönnies Unternehmensgruppe sieht sich als Treiber einer Fleischbranche im Wandel. Da der Markt zumindest in Deutschland kaum noch wächst, setzt der Fleischriese auf Qualität, Nachhaltigkeit, Transparenz und Tierwohl.
Die Zahlen zum Geschäftsjahr 2018 von Tönnies stehen bei der Pressekonferenz am Donnerstag dieser Woche in Rheda-Wiedenbrück nicht so sehr im Fokus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats