Binding strukturiert um


LZ|NET. Die Binding-Brauerei strukturiert zum neuen Jahr den Vertrieb für die Bereiche Gastronomie und Fachgroßhandel um. Das Unternehmen fasst die Standorte Frankfurt, Dortmund, Berlin und Radeberg zu einer gemeinsamen Organisation zusammen. Dadurch werden die eigenen Marken wie Radeberger Pilsener, Clausthaler, Schöfferhofer und Selters nun einheitlich durch gemeinsame Repräsentanten im Markt vertreten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats