Übernahme Bofrost schnappt sich Teile des Europageschäfts von Eismann


Der Tiefkühlheimdienst Bofrost investiert in sein europäisches Auslandsgeschäft. Dazu übernimmt das Unternehmen aus Straelen von Mitbewerber Eismann das Geschäft in Belgien, Luxemburg und Spanien, heißt es in einer Mitteilung. Wie viel sich Bofrost den Deal kosten lässt, wird nicht genannt.
Für die Kunden und Mitarbeiter soll sich dabei wenig ändern: Alle bisherigen Eismann-Mitarbeiter mit direk

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats