Geschäfte im Buchmarkt stagnieren


Zwar haben Buchgeschäfte im ersten Halbjahr 2012 verloren, doch wird in der Branche mit 9,6 Mrd. Euro ein Jahresumsatz auf Vorjahresniveau erwartet. Nach Berrechnungen der Berater von PwC in ihrer Prognose zur Entwicklung des Buchmarkts in Deutschland bringen positive Impulse Bücher aus dem Segment Belletristik, die um 4,3 Prozent auf 5,03 Mrd. Euro zulegen.
Auch der Verkauf von E-Books wächst r

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats