Campari wächst dank "Aperol"


Der italienische Spirituosen- und Getränkehersteller Campari hat im ersten Quartal in Deutschland seinen Umsatz dank der großen Nachfrage nach der Likör-Marke "Aperol" um 42,1 Prozent steigern können. Insgesamt hat das Unternehmen in Europa - ausgenommen Italien - seinen Umsatz um fast 40 Prozent auf 61,3 Mio. Euro erhöht.
In Italien dagegen musste das Unternehmen beim Umsatz einen Rückgang von

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats