Campbell-Soup-Sparte Ferrero und Mondelez im Rennen um Arnott's


Der US-Konzern Campbell Soup nimmt nur noch bis zum 20. März Angebote für sein internationales Geschäft an. Unter anderem sind Ferrero und Mondelez noch im Rennen. 
Ferrero hat einen weiteren Zukauf im Blick: das internationale Geschäft von Campbell Soup. Dazu gehört auch der Keks-Hersteller Arnott's. Nach Angaben der australischen Zeitung "Australian Financial Review"

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats