Carlsberg sieht Talsohle in Russland durchschritten


Der dänische Braukonzern Carlsberg hat sein operatives Ergebnis im dritten Quartal des Geschäftsjahres um zehn Prozent auf 3,6 Mrd. Dänische Kronen (rund 482 Mio. Euro) steigern können. Die Umsätze legten auf 18,8 Mrd. DKK (2,5 Mrd. Euro) zu, teilte das Unternehmen mit.
Wieder erfreulicher läuft es für die Dänen auf dem russischen Markt, auf den Carlsberg massiv setzt, der zuletzt aber durch di

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats