Cava-Hersteller Carlyle greift nach der Mehrheit von Codorníu


Die Private-Equity-Gesellschaft Carlyle will sich die Mehrheit am katalanischen Cava-Hersteller Codorníu schnappen. Bei dem Deal wird das Unternehmen mit 390 Mio. Euro bewertet.
Nach der Übernahme von Freixenet durch Henkell wird wohl ein weiterer katalanischer Cava-Hersteller den Besitzer wechseln: Die Private-Equity-Gesellschaft Carlyle Group will die Mehrheit an Codorníu Raven

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats