Zott Christine Weber


Frau Weber, welche (Preis-)Entwicklung und (Absatz-)Trends erwarten Sie für Ihre Branche in diesem Jahr?Auch in 2015 werden die Joghurt- und Dessertmärkte weiter unter Druck stehen und stark vom Verdrängungswettbewerb gekennzeichnet sein. Differenzierende Angebote, die den Konsumenten neue Geschmackserlebnisse bieten, werden sich weiter durchsetzen. Generell geht der Trend zu mehr Bodenständig

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats