Coca-Cola verdient mehr


Der Coca-Cola -Konzern hat im dritten Quartal eine ungebrochene Nachfrage nach seiner koffeinhaltigen Brause sowie anderen Erfrischungsgetränken gespürt. Der Überschuss stieg im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent auf 2,06 Mrd. USD (1,5 Mrd. Euro), wie der weltgrößte Softdrinkhersteller mitteilte.
Der Umsatz legte um fünf Prozent auf 8,4 Mrd. USD zu. Dies war mehr als Analysten erwartet hatten

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats