Colgate-Palmolive muss höhere Kosten verdauen


Der US-Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive steht wegen steigender Kosten unter Druck. Die Preise für Materialien seien "deutlich" gestiegen, klagte das Unternehmen am Donnerstag in New York. Colgate-Palmolive sei auch mit Einsparungen und teilweisen Preiserhöhungen für seine Produkte nicht dagegen angekommen.
Der Konzern hat seinen Umsatz im zweiten Quartal zwar um 10 Prozent auf 4,2 Milliarden D

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats