Colgate-Gewinn steigt


LZnet. Der US-Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive hat 2012 negative Wechselkurseffekte zu spüren bekommen. Unterm Strich kam ein leichtes Plus von 2 Prozent heraus. Volumenrückgänge in Deutschland belasteten zum Jahresende die europäische Entwicklung.
Das vierte Quartal lief für den Hersteller von Produkten zur Zahnpflege und Reinigung im Haushalt außerordentlich gut, unterstreicht Konzernchef I

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats