Content-Politik Ben & Jerry's schließt sich Protestaktion gegen Facebook an


Facebook soll stärker gegen Inhalte vorgehen, die zur gesellschaftlichen Spaltung der USA beitragen. Das fordert Ben & Jerry's und will aus Protest gegen das soziale Netzwerk vorerst keine Werbeplätze mehr auf den Kanälen des Internetriesen einkaufen.
Der US-Eiscremehersteller Ben & Jerry's will aus Protest gegen Facebooks Umgang mit rassistischen, hetzerischen und manipulati

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats