Corona-Krise Stiftehersteller sehen Wandel der Branche


Die Corona-Krise wirkt auch bei Schreibwarenherstellen wie ein Katalysator: Das klassische Geschäft verliert Branchenkennern zufolge immer stärker an Bedeutung. Um weiter zu wachsen, müssen Staedtler, Faber-Castell und Co. neue Kundenwünsche bedienen.
Mehr Bunt und weniger Blau oder Schwarz - Digitalisierung und Kreativ-Boom verändern die Trends in der Schreibwarenbranche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats