DMK will Berliner VMZ übernehmen


Das Hamburger Produktions- und Handelsunternehmen für Milchprodukte Fude + Serrahn (F+S) hat den Kauf der Vereinigten Molkereizentralen (VMZ) Berlin beim Bundeskartellamt angemeldet. Beide Unternehmen haben sich auf Werklohnproduktion spezialisiert und kooperieren bereits seit Jahren miteinander.
F+S gehört mehrheitlich dem Deutschen Milchkontor (DMK) und verfügt über drei Standorte. Die betei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats