Die DUH mahnt Danone wegen Joghurtbecher ab


Die Verbraucherschutzorganisation Deutsche Umwelthilfe (DUH) mahnt Danone wegen irreführender Werbung für den neuen Activia-Joghurtbecher aus Bioplastik ab. Die DUH sieht in dem Becher eine Verbrauchertäuschung und will daher gegen Danone klagen. Danone Deutschland hat die Vorwürfe zurückgewiesen.
In der Kampagne für den Becher aus Polymilchsäure (PLA), auf Basis von Maisstärke, wird auch mit d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats