Danone bestätigt Ziele


Der französische Getränke- und Lebensmittelkonzern Danone hat trotz steigender Kosten seine Ziele für das Gesamtjahr bestätigt. Der Hersteller von Marken wie Actimel und Activia steigerte seinen flächenbereinigten Umsatz in den ersten drei Monaten des Jahres um 8,5 Prozent auf, wie das Unternehmen mitteilte. Analysten hatten ein geringeres Wachstum erwartet, auch wegen der steigenden Rohstof

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats