Danone senkt Erwartungen


Der französische Lebensmittelkonzern Danone spürt die Krise im Euroraum und höhere Rohstoffkosten. Seit dem Ende des ersten Quartals habe sich die Nachfrage in Südeuropa deutlicher abgeschwächt als erwartet, teilte Danone am Dienstag in Paris mit. Dies gelte insbesondere für Spanien.
Der Konzern kündigte an, seine Produkte nun "wettbewerbsfähiger" machen zu wollen. Dies kann unter anderem durch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats