Danone steigert Umsatz


Der weltgrößte Anbieter von Milchprodukten Danone hat im ersten Quartal zugelegt. Von Januar bis März sei der Umsatz um 8,3 Prozent auf 3,978 Mrd. Euro gestiegen, teilte Danone mit. Währungs- und flächenbereinigt betrug das Plus 7 Prozent. Am stärksten wuchs Danone mit Babykost und medizinischen Nahrungsmitteln. Aber auch mit Milchprodukten konnte der Konzern in allen Regionen mit Ausnahme von Westeuropa zulegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats