Diageo Deutschland krempelt die Ärmel hoch


LZnet. Die Wiesbadener Diageo-Niederlassung hat unter der Führung von Andy Gibson Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) wieder als bevorzugte Expansionsregion in Europa erklärt. Innerhalb der nächsten fünf Jahre sollen sich die Spirituosen-Erlöse der Dependance glatt verdoppeln.
Seit Mitte 2010 ist Gibson der neue starke Mann in Wiesbaden. Der gebürtige Australier hat in den vergangenen M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats