Diageo nimmt einen großen Schluck Baiju


Der britische Spirituosenhersteller Diageo ist kurz vor dem Ziel, die Kontrolle über den chinesischen Schnapsproduzenten Shuijingfang zu erlangen. Die chinesischen Wettbewerbsbehörden haben die geplante mehrheitliche Übernahme der chinesischen Quanxing-Gruppe durch Diageo genehmigt. Quanxing wiederum ist größter Aktionär von Shuijingfang.
Diageo zahlt zunächst rund 140 Mio. Chinesische Renminbi (

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats