Diageo steigt bei United Spirits ein


  Der Spirituosenkonzern Diageo will im großen Stil bei dem indischen Konkurrenten United Spirits Limited (USL) einsteigen. Angepeilt werde mit 53,4 Prozent die Aktienmehrheit, wie der Anbieter von Marken wie Johnnie Walker, Guinness und Smirnoff am Freitag (9.11.) mitteilte. Den Kauf wird sich der Konzern insgesamt 111,7 Mrd. indische Rupien (1,6 Mrd. Euro) kosten lassen.
Zunächst will Diageo ei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats