Dr. Oetker verkauft Joghurtgeschäft an Emmi


Der Lebensmittelhersteller Dr. Oetker trennt sich von seinem Joghurtgeschäft. Die Produktpalette unter dem Namen Onken und die zugehörigen weltweiten Markenrechte werden zu Jahresende an die Schweizer Emmi-Gruppe verkauft. Das Joghurt-Geschäft von Onken steht für einen Umsatz von etwa 75 Millionen Schweizer Franken.
Dr. Oetker wolle sich bei seinem Frischesegment auf das Kerngeschäft konzentriere

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats